Don't miss out on expert conversations about the future of technology and human connections.

Das hat Corona für Scale-ups verändert

March 9, 2022

Scale-ups sind Unternehmen, die sich über mehrere Jahre in einer Phase des Wachstums befinden. Wachstum wird dabei meist auf den Umsatz bezogen, kann sich aber auch auf die Anzahl der Mitarbeiter beziehen. Ob es sich dabei um neu gegründete oder bereits bestens etablierte Unternehmen handelt, ist für die Benennung eines “Scale-ups” nicht relevant. Allerdings kommen die meisten Scale-ups gerade aus der Start-up-Phase. 

Ein gutes Beispiel hierfür ist die deutsche Neobank N26. Das 2013 gegründete Unternehmen wächst rasant und ist einer der größten Konkurrenten von herkömmlichen Banken. Ein anderes Beispiel ist das deutsche Softwareunternehmen Celonis, das in der jüngsten Finanzierungsrunde mit mehr als zehn Milliarden Euro bewertet wurde. 

COVID-19 und seine Folgen 

Als sich im März 2020 COVID-19 auf der ganzen Welt ausgebreitet hatte, war die Verunsicherung über alle Branchen und Gesellschaftsschichten groß. Supermärkte wurden leergekauft, Unternehmen verloren (zumindest kurzzeitig) massiv an Wert und auch für junge Unternehmen hat sich schlagartig einiges verändert. 

Während Anfang des Jahres noch niemand mit einer Pandemie gerechnet hatte, wusste man im März und April nicht, wie es künftig weitergehen soll. Deshalb wurden auch die meisten Finanzierungsrunden aufgeschoben. Bei Unternehmen, die gerade in der Bekämpfung oder im Umgang mit Corona ihre Chance sahen, war das natürlich anders. 

Besonders Start up Unternehmen mussten sich in dieser Zeit entweder neu erfinden oder ihren Betrieb einstellen. Da vielerorts die Geschäfte ihre Türen nicht für Kunden öffnen durften, wurde der Online Vertrieb forciert und die digitale Transformation unumgänglich. Laut einer Studie des Beratungsunternehmens McKinsey, hat COVID-19 die digitale Transformation gar um mehrere Jahre beschleunigt. Und das über alle Sektoren und Länder hinweg. 

Auf Verunsicherung folgt Boom 

Auf die anfängliche Verunsicherung an den Börsen dieser Welt folgte schnell ein richtiger Boom. Seitdem folgt ein Börsenhöchststand auf den anderen. Und auch für junge Unternehmen gibt es wieder mehr Möglichkeiten an eine Finanzierung zu kommen. Das zuvor angesammelte Kapital wird nun in die vielversprechendsten jungen Unternehmen gepumpt. 

Besonders Unternehmen, die die Digitalisierung vorantreiben, stehen im Fokus. Was Fachleuten bereits seit Jahren klar ist, wurde durch die Corona-Pandemie auch vielen

kleineren Unternehmern bewusst: Die Digitalisierung ist unumgänglich. Das erkennen auch immer mehr junge Unternehmen und bieten ständig neue Möglichkeiten für andere Unternehmen an, um ihre Produkte und Dienstleistungen auf digitalem Wege anzubieten. Sind solche Programme erst einmal entwickelt, können sie problemlos an mehrere Kunden gleichzeitig verkauft werden. 

Ungewissheit bleibt weiter bestehen 

Während immer größere Teile der Bevölkerung geimpft werden und eine Rückkehr zu einem normalen Sozialleben nahe scheint, bleibt dennoch eine Ungewissheit darüber bestehen, was in den nächsten Jahren noch auf die Menschheit zukommt. Ständig werden neue Mutationen entdeckt und immer wieder kehren einzelne Länder zu einem Lockdown zurück. Besonders Scale up Unternehmen sollten sich im Klaren sein, dass die Krise noch nicht überstanden ist und die nächsten Covid bedingten Einschränkungen oder Spätfolgen schon unmittelbar bevorstehen könnten. 

In so ungewissen Zeiten ist es wichtig, einen starken Partner zu haben. Globant hilft Scale-ups dabei, in der Pandemie ihre Ziele zu erreichen und ein gesundes Wachstum zu erzielen. Dabei blickt Globant auf jede Menge Erfahrung mit zahlreichen erfolgreich begleiteten Unternehmen zurück und ist mittlerweile in 16 Ländern vertreten. 

Wir sind uns darüber im Klaren, dass sich Unternehmen im Zuge der Pandemie weiterentwickeln müssen und haben daher auch unsere Fähigkeiten erweitert. 

Möchten Sie mehr über unsere Strategien erfahren, um Ihnen ein exponentielles Wachstum zu ermöglichen? Erzählen Sie uns von Ihren aktuellen Herausforderungen und wir beraten Sie gerne!

Verwandte Artikel

Trendthemen

Blockchain
Technology

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten, kuratierte Beiträge und Highlights. Wir versprechen, dass Sie niemals Spam-Mails von uns erhalten werden.

Mehr von

Das Studio „Business Hacking“ zielt darauf ab, Unternehmenswachstum und Innovation voranzutreiben, um die Transformation real und messbar zu machen. Dabei wird der Wandel durch neue Wege der Optimierung von Kultur und Geschäftsauswirkungen nachhaltig gestaltet. Die Digitalisierung und die hohen Erwartungen der Verbraucher verändern auf radikale Weise die gegenseitige Interaktion und Unternehmen, die wissen, wie sie damit umgehen, werden erfolgreich sein.

Jedes Unternehmen beginnt mit dem Ziel, zu wachsen. Dabei sollte die Skalierbarkeit berücksichtigt werden.

March 14, 2022

Start-ups müssen beginnen, größere technologische Fähigkeiten zu erwerben und Wissen zu generieren.

December 14, 2021

Startup

Es ist essenziell, Schlüsselfaktoren für deinen Weg vom Start-up zum globalen Unternehmen zu identifizieren

December 13, 2021